Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG MELIEF

Letzte Aktualisierung: 5 Juni 2018

Wer wir sind.
Gnadenhof Melief, Friesenweg 5, Sogel, Deutschland, Tierschutz Organization.

Wir verwenden Ihre Informationen wie in dieser Datenschutzerklärung näher erläutert. Wir sind der „Verantwortliche“ für die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Was beinhaltet diese Datenschutzerklärung?
Wir bei Melief nehmen Ihre personenbezogenen Daten ernst. Diese Richtlinie:

·         legt die Art der personenbezogenen Daten fest, die wir über Sie erheben;

·         erklärt, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen;

·         erklärt, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern;

·         erklärt, wann, warum und mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen;

·         legt die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten fest;

·         erklärt die Wirkung der Weigerung, die angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben;

·         erklärt, wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und ob wir Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln;

·         erklärt Ihre verschiedenen Rechte und Möglichkeiten, wenn es um Ihre personenbezogenen Daten geht; und

·         erklärt, wie Sie uns kontaktieren können.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die von Melief gehaltenen personenbezogenen Daten, die in der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie in den jeweiligen Durchführungsrechtsakten der Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (GDPR) geregelt sind. Bitte kontaktieren Sie uns über die untenstehenden Kontaktdaten, wenn Sie Fragen dazu haben, ob Ihre personenbezogenen Daten der DSGVO unterliegen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Website Links zu anderen Websites enthält, die möglicherweise ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben. Unsere Dienste können Funktionen zur Veröffentlichung in sozialen Netzwerken und sonstige integrierte Tools enthalten (wie die „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook), mit denen Sie Aktionen, die Sie auf unseren Diensten vornehmen, in anderen Medien veröffentlichen können und umgekehrt. Die Nutzung dieser Funktionen ermöglicht die Übermittlung von Informationen an Ihre Freunde oder die Öffentlichkeit je nach den Einstellungen, die Sie bei dem Unternehmen einrichten, das die Funktion zur Veröffentlichung in sozialen Netzwerken bereitstellt. Weitere Informationen über den Zweck und Umfang der Erhebung und Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Features zur Veröffentlichung in sozialen Netzwerken erhalten Sie in den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese Features bereitstellen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser Unternehmen.

Welche Art personenbezogene Daten erheben wir über Sie?
Wir erfassen bestimmte personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Dienste direkt zur Verfügung stellen, die Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Firmenbezeichnung und Ihre Kontaktdaten, Ihre Arbeitsaufgabe, Ihre Stellenbezeichnung, Ihren Industriesektor, Namen und Kontaktinformationen von Personen, mit denen Sie zusammenarbeiten, arbeitsrelevante Unterlagen und Berichte, Notizen und alle sonstigen Informationen, die Sie uns freiwillig bereitstellen, enthalten können.

Wir gestatten ggf. Dritten, in unserem Auftrag Werbeanzeigen im Internet zu veröffentlichen und Analysedienste zu erbringen. Mit Ihrer Einwilligung können diese Unternehmen Cookies, Web-Beacons und sonstige Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung der Dienste und anderer Webseiten zu erheben, wie Ihre IP-Adresse, Ihren Internet-Browser, aufgerufene Seiten, wie lange Sie auf Seiten bleiben, angeklickte Links und Konvertierungsinformationen. Für weitere Informationen über internetgestützte Werbung oder um Ihre Einstellungen so zu wählen, dass Ihre Internet-Navigationsinformationen nicht für verhaltensabgestimmte Werbezwecke genutzt werden, besuchen Sie bitte Google’s Ads Settings und den Abmeldungsmechanismus von Digital Advertising Alliance.

 Wo erheben wir personenbezogene Daten über Sie?
Wir können personenbezogene Daten über Sie aus den folgenden Quellen erheben:

·         Direkt von Ihnen. Das sind die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie beispielsweise, ein Online-Konto/Konto für eine mobile App und/oder ein Profil einrichten, wenn Sie unsere Dienste, einschließlich interaktiver Bereiche unserer Dienste, nutzen oder darauf zugreifen, wenn Sie Dienste anfragen oder kaufen, ein Formular ausfüllen, uns Ihre Visitenkarte oder sonstige Kontaktinformationen bereitstellen, an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilnehmen, sich an einer Umfrage beteiligen, sich für einen unserer Newsletter anmelden, einen Einkauf vornehmen, über soziale Medien-Webseiten Dritter mit uns kommunizieren, Kundendienst verlangen oder auf sonstige Weise mit uns kommunizieren.

·        Von einem Vertreter/Dritten, der in Ihrem Namen handelt, z.B. von einer unserer Personalagenturen.

·         Durch Empfehlungen von Vertreibern, Wiederverkäufern, Vertriebspartnern und anderen im Zusammenhang mit dem Verkauf und der Vermarktung unserer Dienstleistungen mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder wenn dies anderweitig gesetzlich zulässig ist.

·         Durch öffentlich zugängliche Quellen. Wir verwenden die folgenden öffentlichen Quellen:

o    LinkedIn

o    Facebook

o    YouTube

o    Twitter

o    Öffentlich zugängliche geschäftliche Webseiten

·         In Übereinstimmung mit Ihrer Einwilligung können wir anderen erlauben, Werbung in unserem Namen über das Internet zu schalten und Analysedienste über Cookies, Web-Beacons und andere Technologien anzubieten. Diese Technologien sammeln Informationen über die Ihre Nutzung unserer Dienste und anderer Websites.

·         Verwendung von CCTV-Kameras. Wir haben Kameras in einigen unserer Räumlichkeiten, und Ihre Bilder und Bewegungen werden aufgezeichnet, während Sie sich in unseren Räumlichkeiten aufhalten. Sie werden über den Einsatz von CCTV-Kameras vor Ort unterrichtet.

·        Wir können Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, auch aus anderen Quellen (zum Beispiel von Leuten, mit denen Sie zusammenarbeiten) erhalten und diese Informationen mit Informationen, die wir über Sie erhoben haben, kombinieren.

Wie und wozu verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um:

•      Auf Ihre Kommentare, Fragen und Anfragen zu antworten und den Kundendienst bereitzustellen;

•      Mit Ihnen über Produkte, Dienste, Angebote, kostenlose Testversionen, Umfragen, Wettbewerbe, Werbeaktionen, Preise und Veranstaltungen, die von uns und anderen angeboten werden, zu kommunizieren und Neuigkeiten und Informationen bereitzustellen, von denen wir annehmen, dass Sie sie interessieren, einschließlich über elektronische Kommunikationen durch elektronische Kommunikation wie E-Mail- und Push-Benachrichtigungen oder kurze Mitteilungen an Ihr Mobilgerät;

•      Sicherzustellen, dass wir in Übereinstimmung mit geltendem Recht arbeiten, zum Beispiel indem wir Aufzeichnungen darüber führen, mit wem wir Geschäfte machen;

•      Jeden sonstigen Zweck zu erfüllen, der mit dem Zweck vereinbar ist, für den die Informationen erhoben wurden.

Wir werden Ihre Daten nicht für andere Zwecke verwenden, es sei denn, wir werden gesetzlich dazu verpflichtet.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
Der Aufbewahrungszeitraum für Ihre Daten hängt von unserem Verwendungszweck ab.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Wir haben interne Regeln, die festlegen, wie lange wir Informationen speichern. Für weitere Informationen setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
Ihre personenbezogenen Daten können an folgende Stellen weitergegeben werden:

•       an andere Anwender auf Ihre Anweisung hin oder über Funktionen, die in den Diensten verfügbar sind, insbesondere wenn Sie an interaktiven Bereichen der Dienste teilnehmen;

•       an Verkäufer, Berater und sonstige Dienstleister, die Zugang zu diesen Informationen benötigen, um Arbeit für uns auszuführen;

•       an Dritte, die Zugang zu diesen Informationen benötigen, um eine Dienstleistung zu erbringen, die Sie verlangt haben;

•       als Reaktion auf ein Auskunftsantrag, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung in Übereinstimmung mit einem anwendbaren Recht, einer Rechtsvorschrift oder einem Rechtsverfahren erfolgt oder anderweitig durch anwendbare Gesetze, Regeln oder Vorschriften vorgeschrieben ist, einschließlich auf Ersuchen von Ermittlungsbehörden; Erkennung und Schutz vor Betrug oder technischen oder Sicherheitslücken; um auf einen Notfall zu reagieren; oder wenn wir glauben, dass Ihre Handlungen nicht mit dem Geist oder der Sprache unserer Nutzungsvereinbarungen oder Richtlinien übereinstimmen oder um unsere Rechte, Eigentum und Sicherheit sowie die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit anderer zu schützen;

Sofern wir nicht auf Ihre ausdrückliche Anweisung hin handeln, sorgen wir mit gebührender Sorgfalt dafür, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten angemessen gewährleistet ist.

Welche Rechtsgrundlagen haben wir für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten?
Wir verarbeiten Ihre Daten:

·         wenn Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke zu verarbeiten, gegeben haben, z.B. um Ihnen Werbematerial im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen zuzusenden.

·         wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist oder um auf Ihren Wunsch hin vor dem Abschluss eines solchen Vertrages Maßnahmen zu ergreifen.

·         zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, z.B. zur Führung von Aufzeichnungen und Konten oder zur Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Identitätskontrollen und sonstigen Prüfungen.

·         wie dies zur Verfolgung unserer legitimen Interessen an der Führung, Entwicklung und Erweiterung unseres Unternehmens und der Bereitstellung unserer Dienste erforderlich ist, einschließlich der Zusendung von Mitteilungen im Zusammenhang mit unseren Diensten und der Erstellung von Profilen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung und Interaktion mit unseren Diensten. Obwohl es bei dieser Art von Aktivitäten einige Risiken gibt, sind wir der Ansicht, dass das Risiko für Ihre Datenschutzrechte durch die erheblichen Vorteile bei der Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste, für die es keinen entsprechenden Vertrag zur Bereitstellung dieser Dienste gibt, sowie bei der Verbesserung unserer Dienste und unserer Kommunikation mit Ihnen aufgewogen wird. Wir haben auch den Schutz Ihrer Rechte implementiert, indem wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten getroffen haben, wie unten beschrieben. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen und die auf berechtigten Interessen beruhen, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Weitere Informationen zu diesem Recht und zu seiner Ausübung finden Sie weiter unten.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben?
Durch das Gesetz haben Sie eine Reihe von Rechten an Ihren personenbezogenen Daten, die wir nachfolgend zusammengefasst haben. Weitere Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten erhalten Sie bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes.
RechteWas bedeutet das?
1.       Recht auf AuskunftSie haben das Recht auf klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber, wie wir Ihre Informationen und Rechte nutzen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Informationen in dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung.
2.       ZugriffsrechtSie haben das Recht auf Zugriff auf Ihre Daten (wenn wir sie verarbeiten) und auf bestimmte andere Daten (ähnlich wie in dieser Datenschutzerklärung).

Damit Sie wissen und überprüfen können, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz verwenden.

3.       Recht auf BerichtigungSie haben das Recht, Ihre Angaben korrigieren zu lassen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.
4.       Recht auf Löschung Dies ist auch als „das Recht auf Vergessen“ bekannt und einfach ausgedrückt, ermöglicht Ihnen, die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten zu beantragen, wenn es keinen zwingenden Grund für die weitere Aufbewahrung gibt.  Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung; es gibt Ausnahmen dabei.
5.       Recht auf Einschränkung der VerarbeitungSie haben das Recht, die weitere Verwendung Ihrer Daten zu blockieren oder zu unterdrücken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre Daten trotzdem speichern, dürfen sie aber nicht weiterverwenden. Wir führen Listen von Personen, die eine Einstellung der weiteren Verwendung ihrer Daten beantragt haben, um sicherzustellen, dass diese Beschränkung in Zukunft eingehalten wird.
6.       Recht auf DatenübertragbarkeitSie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke über verschiedene Dienste hinweg zu erhalten und wiederzuverwenden. Wenn Sie sich beispielsweise für einen Wechsel zu einem neuen Anbieter entscheiden, können Sie Ihre Daten einfach und sicher zwischen unseren IT-Systemen verschieben, kopieren oder übertragen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.
7.       Recht auf Widerspruch gegen VerarbeitungSie haben das Recht, bestimmten Verarbeitungsarten zu widersprechen, einschließlich der Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen und der Verarbeitung für Direktmarketing (d.h. wenn Sie nicht mehr mit potenziellen Kaufgelegenheiten kontaktiert werden möchten).
8.       Recht, eine Beschwerde einzureichenSie haben das Recht, eine Beschwerde über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln oder verarbeiten, bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einzureichen.
9.       Das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufenWenn Sie Ihre Einwilligung zu allen unseren Verwendungszwecken für Ihre personenbezogenen Daten gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (auch wenn dies nicht bedeutet, dass dann alles, was an Ihren personenbezogenen Daten bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommen wurde, rechtswidrig ist). Dazu gehört auch Ihr Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu widerrufen.
Wie können Sie einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte stellen?
Um eines der oben genannten Rechte auszuüben oder eine Frage zu stellen, kontaktieren Sie uns unter Verwendung der Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.
Wie werden wir einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte behandeln?
Wir werden so schnell wie möglich antworten. In der Regel ist dies innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage, aber wenn die Bearbeitung der Anfrage länger dauert, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie darüber informieren.

Wir reagieren in der Regel auf Anfragen und stellen Informationen kostenlos zur Verfügung, können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, um unsere Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen über Folgendes zu decken:

·           unbegründete oder übermäßige/wiederholte Anfragen oder

·           weitere Kopien der gleichen Daten.

Alternativ kann uns das Gesetz gestatten, den Antrag abzulehnen.

Wie können Sie uns kontaktieren?
Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten oder mit dem Umgang mit Ihren Daten unsererseits unzufrieden sind, wenden Sie sich bitte schriftlich an per E-Mail an ingridroosenboom@meliefanimalsanctuary.org.

Wenn Sie mit unserer Antwort auf eine Beschwerde nicht zufrieden sind oder glauben, dass unsere Verarbeitung Ihrer Daten nicht dem Datenschutzgesetz entspricht, können Sie eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde des Landes Ihres Wohnsitzes richten.

Wie werden wir Sie über Aktualisierungen dieses Hinweises informieren?
Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir Sie informieren, indem wir das Datum der „letzten Aktualisierung“ am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie ändern, und in manchen Fällen können wir Ihnen auch eine zusätzliche Mitteilung zukommen lassen (wie indem wir eine Erklärung auf unserer Homepage einfügen oder Ihnen eine Mitteilung zusenden). Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung immer zu lesen, wenn Sie auf die Dienste zugreifen, um sich über unsere Praktiken zur Handhabung von Informationen und die Möglichkeiten zu informieren, mit denen Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre beitragen können.
Unsere Sponsoren