Gracia

add Hinzufügen
Hinzufügen

Diese Ponydame konnte ihren Kopf gerade noch aus der Schlinge ziehen. Sie stand bis 2012 (Sie war damals 20 Jahre alt) bei einem Bauern im niederländischen Friesland zusammen mit einem anderen Pony auf der Weide. Dieser wollte die beiden allerdings nicht mehr auf seinem Land haben und gab der Besitzerin eine halbe Woche Zeit, um die beiden wegzubringen. Ansonsten würden sie mit dem “Salamitransport “ nach Italien gebracht. Die Eigentümerin der Ponys fand für das eine Pony eine neue Stelle, aber Gracia wollte niemand haben. Da sie nie etwas gelernt hatte, stieg sie bei jeder Kleinigkeit und es war kein Blumentopf mehr mit ihr zu gewinnen.

An einem Montag wurden wir von der Besitzerin gefragt, ob wir Gracia aufnehmen könnten. Das Ultimatum: Am Mittwoch sollte Gracia eingeschläfert werden, weil die Frau dies tierfreundlicher fand als den Transport nach Italien. Sie war dann auch heilfroh, als die wirklich tierfreundliche Nachricht kam, dass bei Melief die Türen für Gracia geöffnet werden.

Eine Freundin der Besitzerin versuchte noch, ihr diese Lösung auszureden. Sie fand es für ein so altes Pony besser zu sterben als umziehen zu müssen. Zum Glück hörte die Eigentümerin von Gracia nicht auf sie, sondern sagte den Termin beim Tierarzt ab und brachte Gracia am besagten Mittwoch hier her. Gracia musste wochenlang im Quarantänestall bleiben, weil sie unter einem heftigen Lungenwurmbefall litt. Inzwischen ist diese etwas aufsässige und widerspenstige Dame aber sehr zufrieden mit ihrem Leben bei uns und fühlt sich als Chefin der anderen Ponys ganz in ihrem Element.

Unsere Sponsoren
 
 
instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share